Fenster Türen Montage
Fenster Türen Garagentore günstig kaufen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

Fenster King Pasich

Vertreten durch
Krzysztof Pasich

Adresse:
Feldstraße 2, 46149 Oberhausen
Telefon: 0208.4671677, Fax: 0208.4671676
E-Mail-Adresse: oberhausen@fenster-king.de

Handwerkskammer Düsseldorf
Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (Oberhausen):
DE 249037758
, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Neuwaren, Gebrauchtwaren und Dienstleistungen aus den Bereichen Baustoffe und Montageservice des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produkt- Auftragsbeschreibung des Angebots verwiesen.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System oder über andere Fernkommunikationsmittel wie Telefon, E-Mail oder persönlich zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann.

Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

  • Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)
  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb
  • Betätigen des Buttons ‘bestellen’
  • Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
  • Auswahl der Bezahlmethode
  • Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
  • Betätigen des Buttons ‘kostenpflichtig bestellen’
  • Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

Bestellungen können neben dem Shop-System auch über Fernkommunikationsmittel (Telefon/E-Mail) aufgegeben werden, wodurch der Bestellvorgang zum Vertragsschluss folgende Schritte umfasst:

  • Anruf bei der Bestellhotline / Übersendung der Bestellmail
  • Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

Bei unterschriebener und zurück gesendeter Auftragsbestätigung sind 50% Anzahlung bei Montageaufträgen und/oder Material Lieferung fällig.

Bei Anlieferung des Materials ist die Bezahlung des gesamten Material fällig.

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Vertragsdauer

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission hält eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Diese Plattform ist aufrufbar unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/

Information zur Verbraucherschlichtung

Bei der Firma Fenster King Pasich besteht weder einer Verpflichtung noch eine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters.

Vorbehalte

Der Anbieter behält sich vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen. Die im Shop dargestellte Leistung ist beispielhaft und nicht die individuelle, vertragsgegenständliche Leistung. Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung diese nicht zu erbringen.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden. Für eine Bestellung ab einem Betrag von 1500,00 € werden keine Versandkosten erhoben. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebrauch gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung , Zahlungsdienstleister (PayPal) , Barzahlung bei Abholung , EC-Kartenzahlung. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.
Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail / Post verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Der Rechnungsbetrag kann auch unter Abzug der in Ansatz gebrachten Versandkosten in den Geschäftsräumen des Anbieters zu den üblichen Bürozeiten in bar gezahlt werden.
Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen.

Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Nach Ablauf der Zahlungsfrist, die somit kalendermäßig bestimmt ist, kommt der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug.

Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden, welches nicht auf demselben Vertragsverhältnis beruht, wird ausgeschlossen.

Die Aufrechnung mit Forderungen des Kunden ist ausgeschlossen, es sei denn diese sind unbestritten oder rechtskräftig festgestellt.

Lieferbedingungen

Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versandt.
Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 2 Tagen. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 30. Tag nach bestätigtem Zahlungseingang.
Die Regellieferzeit beträgt 21 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist.
Der Anbieter versendet die Bestellung entweder aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist oder die Bestellung wird vom Hersteller verschickt, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist.
Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert.

Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere höhere Gewalt oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl rechtzeitig ein entsprechendes Deckungsgeschäft getätigt wurde, nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zurückerstattet.

Gewährleistung

Verbrauchern steht für die angebotenen Leistungen ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht nach den einschlägigen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) zu. Sofern hiervon abgewichen wird, richtet sich die Gewährleistung nach den hierzu verfassten Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Ist der Kunde Unternehmer, wird für Neuwaren die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt.

Dem Anbieter wird zuerkannt, dass er bei einer Nacherfüllung selbst zwischen Reparatur oder Neulieferung wählen kann, wenn es sich bei der Ware um Neuware handelt und der Kunde Unternehmer ist.

Ist der Kunde Unternehmer, wird für Gebrauchtwaren die Gewährleistung ausgeschlossen.

Ist der Kunde Verbraucher, wird für gebrauchte Waren die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt.

Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

Vertragsgestaltung

Ist der Kunde Unternehmer, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und/ oder der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, bei Versendung mit der Auslieferung der Ware an den ausgewählten Dienstleister hierfür auf den Kunden über.

Der Vertragstext wird vom Anbieter gespeichert.
Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen.

Widerrufsrecht und Kundendienst

Auf die Kunden, die Unternehmer sind, sind die Vorschriften für Fernabsatzverträge nicht anwendbar. Daher steht diesen Kunden kein entsprechendes Widerrufsrecht wegen Fernabsatzvertrag zu. Der Anbieter räumt ein solches auch nicht ein.

Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Abtretungs- und Verpfändungsverbot

Ansprüche oder Rechte des Kunden gegen den Anbieter dürfen ohne dessen Zustimmung nicht abgetreten oder verpfändet werden, es sei denn der Kunde hat ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachgewiesen.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs im Internet-Shop des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden:

Fenster King Pasich

Vertreten durch
Krzysztof Pasich

Adresse Oberhausen:
Feldstraße 2, 46149 Oberhausen
Telefon: 0208.4671677, Fax: 0208.4671676
E-Mail-Adresse: oberhausen@fenster-king.de

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und den dort bereit gehaltenen Informationen danken wir Ihnen vielmals. Da wir den Schutz sowohl der Privatsphäre der Nutzer unserer Homepage als auch unserer Kunden sehr ernst nehmen und die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten, wie sie etwa im Bundesdatenschutzgesetz und im Telemediengesetz enthalten sind, beachten, teilen wir im Folgenden mit, wie wir mit Ihren Daten umgehen:
Datenerhebung und Datenverarbeitung

Soweit Zugriffe auf unsere Website und Abrufe der dort hinterlegten Dateien stattfinden, werden diese zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Online-Angebots protokolliert. Die Daten zu den Zugriffen und Abrufen ermöglichen uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Wir speichern die Daten in sogenannten Server-Log-Files ab. Es handelt sich bei den protokollierten und gespeicherten Daten um: Name der abgerufenen Datei, Datum sowie Uhrzeit des Abrufs, Menge der übertragenen Daten, Meldung über den Erfolg des Zugriffs bzw. Abrufs, IP-Adresse des anfragenden Gerätes, Browsertyp, vom Besucher genutztes Betriebssystem.

Personenbezogene Daten erfassen wir selbst lediglich dann, wenn uns der Seitenbenutzer solche auf freiwilliger Basis preisgibt, etwa in Form von Anfragen (beispielsweise per elektronischer Post oder durch Ingebrauchnahme eines Kontaktformulars auf unserer Homepage) oder im Rahmen von rechtsgeschäftlichen Einigungen mit uns.

Verwendung von Google Analytics

Auf unserer Website findet „Google Analytics“ Einsatz. Hierbei handelt es sich um einen von der Google Inc. (www.google.de; Anschrift: 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States of America) angebotenen Webanalysedienst, der so genannte „Cookies“ einsetzt.

Bei „Cookies“ handelt es sich um Textdateien, welche auf Veranlassung des Betreibers einer Homepage im Falle des Aufrufs derselben an den jeweiligen Seitennutzer übermittelt und auf dessen Endgerät zwischengespeichert werden, was eine Analyse des Nutzungsverhaltens des Seitenbesuchers zulässt.

Man unterscheidet zwischen zwei Arten von „Cookies“, nämlich temporären und dauerhaften. Die ersteren werden von Ihrem Endgerät automatisch beseitigt, sobald Sie Ihren Internetbrowser schließen. Die letzteren bleiben auf Ihrem Endgerät auch nach Schließung des von Ihnen genutzten Internetbrowsers gespeichert, den der Homepagebetreiber bei Ihrem nächsten Aufruf seiner Homepage wiedererkennen kann.

Die durch einen „Cookie“ des Webanalysedienstes „Google Analytics“ erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website werden an einen Server der Google Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika transferiert und dort gespeichert. Diese Informationen wird die Google Inc. dazu gebrauchen, Ihre Nutzung unseres Webauftritts auszuwerten, um für die Webseitenbetreiber Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- sowie Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Durch „Google Analytics“ werden z.B. erfasst: Datum und Uhrzeit Ihres Aufrufs unserer Homepage, die vorhergehend von Ihnen aufgerufene Homepage, Informationen zu dem von Ihnen genutzten Internetbrowser, die IP-Adresse des anfragenden Gerätes.

Sofern gesetzlich bestimmt oder soweit im Auftrag der Google Inc. eine Verarbeitung dieser Informationen durch Dritte stattfindet, wird die Google Inc. diese Daten auch an die von ihr beauftragte Dritte übermitteln. Die Nutzung dieser Informationen erfolgt entweder anonymisiert oder aber pseudonymisiert.

Nähere Auskünfte hierzu hält Google unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/#information bereit.

Eine Zusammenführung der im Rahmen der Inanspruchnahme des Dienstes „Google Analytics“ von Ihrem Browser transferierten IP-Adresse mit anderen Daten von Google findet nicht statt.

Indem Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Google. Inc. die über Sie im Rahmen Ihres Homepagebesuchs erhobenen Daten in der oben beschriebenen Art und Weise zu dem zuvor genannten Zweck bearbeitet.

Durch Veränderung der Einstellungen Ihres Internetbrowsers können Sie dafür sorgen, dass Sie über bevorstehende Zwischenspeicherungen von „Cookies“ auf Ihrem Endgerät informiert werden. Ferner ist es möglich, den Internetbrowser so zu konfigurieren, dass die Annahme einzelner oder grundsätzlich aller „Cookies“ durch Sie unterbleibt. Wir geben zu bedenken, dass die Funktionalität unserer Homepage bei Ablehnung der auf unserer Homepage eingesetzten „Cookies“ gegebenenfalls beeinträchtigt werden kann.

Des Weiteren haben Sie die Option, die Erfassung von Informationen einschließlich der IP-Adresse Ihres Endgerätes durch das „Google Analytics Cookie“ sowie die Verarbeitung eben jener Daten durch die Google Inc. dadurch zu verhindern, dass Sie dem nachstehenden Link folgen und das dort bereit gehaltenen Browser-Plug-in herunterladen und auf Ihrem Endgerät installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Eine Alternative zu der zuvor beschriebenen Möglichkeit besteht darin, dass Sie den bezeichneten Link durch Anklicken betätigen, um die Erfassung durch „Google Analytics“ auf unserer Website für die Zukunft zu verhindern. Wenn Sie sich für diese Verfahrensweise entscheiden, wird ein so genannter „Opt-Out-Cookie“ auf Ihrem Endgerät abgelegt. Falls Sie sämtliche „Cookies“ von Ihrem Endgerät entfernen, ist es erforderlich, dass ein abermaliges Klicken des obigen Links zur Installation eines „Opt-Out-Cookies“ durch Sie stattfindet.
Verwendung von personenbezogenen Daten und deren Weitergabe

Eine Verwendung der uns von Seitenbenutzern freiwillig überlassenen Daten erfolgt zur Beantwortung von Anfragen derselben und zur Abwicklung von mit diesen geschlossenen Verträgen sowie für die technische Verwaltung.

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung der personenbezogenen Daten findet nur dann statt, wenn dies zur Beantwortung bei uns eingegangener Anfragen oder zur Abwicklung von zustande gekommenen Verträgen erforderlich ist und der Benutzer zuvor sein diesbezügliches Einverständnis erklärt hat.

Bei der Vertragsabwicklung kann es notwendig werden, dass wir einem Versandunternehmen Ihre Adressdaten zur Verfügung stellen, um Sie mit bei uns bestellter Ware beliefern zu können.

Zur Abwicklung der Entrichtung von Entgelten, die zwischen Ihnen und uns für den Kauf von diesseitig angebotenen Waren oder aber für die Inanspruchnahme sonstiger Leistungen unseres Unternehmens vereinbart wurden, kann es erforderlich sein, dass wir die einschlägigen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Bankinstitut weitergeben.

Soweit Sie sich im Rahmen eines Bestellvorgangs für einen konkreten Zahlungsdienst entschieden haben, werden wir die einschlägigen Zahlungsdaten eben jenem zur Verfügung stellen.

Bitte beachten Sie:
Sie sind berechtigt, ein uns erteiltes Einverständnis zur Verwendung und zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Beachten Sie bitte des Weiteren:
Aufgrund gesetzlicher Vorschriften können wir dazu verpflichtet sein, staatlichen Stellen Auskunft über hier gespeicherte personenbezogene Daten zu erteilen, soweit dies für gesetzlich vorgesehene Zwecke – etwa zur Strafverfolgung oder zur Gefahrenabwehr – erforderlich ist.
Auskunftsrecht

Die Benutzer unserer Website und unsere Kunden erhalten auf entsprechenden Antrag hin unentgeltliche Auskunft über die von hier zu ihrer Person gespeicherten Daten und darüber, zu welchem Zweck diese Daten gespeichert wurden.

Bitte richten Sie Ihren Antrag, wenn Sie ein solches Auskunftsverlangen gelten machen wollen, schriftlich an diejenige Adresse, die im Impressum unserer Homepage angegeben wird.
Löschung personenbezogener Daten

In den folgenden Fällen löschen wir von uns gespeicherte personenbezogene Daten:

1.
Eine Datenlöschung findet statt, sobald der Seitennutzer oder der Kunde hinsichtlich seiner Einwilligung in die Datenspeicherung und Datenverwendung von dem ihm zustehenden Widerrufsrecht Gebrauch macht und die Daten von uns nicht mehr zur Erfüllung des mit ihrer Speicherung verfolgten Zwecks benötigt werden.

Hinweis:
Gespeicherte personenbezogene Daten, die in Zusammenhang mit zwischen Seitenbenutzern und uns geschlossenen Verträgen für Abrechnungen und für die betriebsinterne Buchhaltung verwendet wurden, löschen wir nach Ablauf der insoweit geltenden gesetzlichen, insbesondere steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen.

2.
Eine Datenlöschung findet statt, wenn sich die Speicherung der personenbezogenen Daten nach geltendem Recht als unzulässig erweist.

An die Stelle einer Datenlöschung tritt eine Sperrung personenbezogener Daten, soweit

– einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen (vgl. oben Ziffer 1)
oder
– Grund zu der Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtigt würden
oder
– eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist
oder
– der Seitennutzer bzw. Kunde die Richtigkeit der zu ihm gespeicherten personenbezogenen Daten bestreitet und sich weder die Richtigkeit noch die Unrichtigkeit feststellen lässt.
Berichtigung von personenbezogenen Daten

Sie können von uns jederzeit die Berichtigung diesseitig zu Ihrer Person gespeicherter Daten verlangen, wenn diese unrichtig sind.

Sollten Sie eine solche Berichtigung wünschen, bitten wir Sie darum, einen diesbezüglichen Antrag schriftlich an die im Impressum unserer Homepage angegebene Adresse zu richten.
Änderungsvorbehalt hinsichtlich der Datenschutzerklärung

Um den jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen in Ihrem Interesse und dem unseren gerecht werden zu können, behalten wir uns Änderungen bzw. Aktualisierungen der vorliegenden Datenschutzerklärung ausdrücklich vor. Aus diesem Grunde legen wir Ihnen unverbindlich nahe, die auf unserer Website bereit gehaltene Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen in Augenschein zu nehmen und sorgfältig zu lesen.
Sonstige Hinweise

Wir bemühen uns, die personenbezogenen Daten im Rahmen des technisch wie organisatorisch Möglichen vor Zugriffen durch Dritte zu schützen. Eine vollständige Datensicherheit kann bei der Kommunikation mittels elektronischer Post (E-Mails) von uns nicht gewährleistet werden, weshalb wir Ihnen nahelegen, uns vertrauliche Informationen auf dem Postweg zukommen zu lassen.

Haftung

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Bildquellen: DRUTEX S.A., ABUS August Bremicker Söhne KG, Hörmann KG Verkaufsgesellschaft, PaX AG, Schüco International KG, WERU GmbH, Fotolia, Bäriger

Alle auf dieser Website verwendeten Bilder und Texte unterliegen dem Urheberrecht. Jede Verwendung der Bilder und Texte (egal in welcher Form) ist nicht gestattet und wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zivil- und starfrechtlich verfolgt. Gegenmigung für die Verwendung der Bilder auf den Internetseiten von “www.pasich.de”